Motorroller

Motorroller

Weitere Filter

Schick und praktisch zugleich - Motorroller

Motorroller erfreuen sich zurecht immer größerer Beliebtheit, denn jede Menge Vorteile sprechen für diese praktische Art der Fortbewegung. Einer der wichtigsten Gründe dürfte unter anderem der sehr geringe Kraftstoffverbrauch sein. Mit etwa 2,5 bis 4 Litern auf 100 Kilometer ist man besonders günstig unterwegs, vor allem im Stadtverkehr. Zudem entfällt auch die langwierige Suche nach einem geeigneten Parkplatz, da Motorroller an nahezu jedem Ort geparkt werden können. Die jährlichen Kosten an Unterhalt und Versicherung betragen außerdem nur einen Bruchteil der Aufwendungen, die für einen Pkw fällig sind, sodass Sie auf günstige und zuverlässige Art mobil sein können.

Flexible Mobilität mit Lifestyle-Gefühl

Jeder kennt die typischen italienischen Modelle, die mittlerweile Kultstatus erlangt haben, und ein kleines Stück Freiheit und Unabhängigkeit symbolisieren. Auch heute gibt es Motorroller, die in diesem Nostalgie-Design hergestellt werden, jedoch natürlich auch zeitlose oder sportliche Varianten. So ist für jeden Geschmack, Führerscheininhaber und Verwendungszweck das richtige Modell erhältlich. Die verbaute Technik ist absolut zuverlässig und unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Daher sind Sie bei jedem Wetter sicher unterwegs. Dank der wasserabweisenden Karosserie und richtigem Zubehör kommen Sie auch bei Regen trocken ans Ziel. Bei der Art der Motorisierung haben Sie ebenfalls viele Auswahlmöglichkeiten, die ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Rasante, sprit- und stromsparende Modelle

Ganz gleich, ob Sie günstig von A nach B gelangen, Einkäufe erledigen oder den täglichen Weg zur Arbeit zurücklegen möchten, ein Motorroller ist der perfekte fahrbare Untersatz mit hohem Sparpotenzial. Wie die Unterhaltungskosten sind auch die Anschaffungskosten sehr gering, sodass Sie von einem hohen Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Bei der Auswahl des richtigen Motorrollers kommt es ganz auf die Anforderungen an Ihre Mobilität an. Für kürzere Wege eignen sich zum Beispiel Mofas oder Motorroller mit geringem Hubraum. Besonders energiesparend sind Elektroroller oder Elektromobile, die zugleich über eine relativ große Reichweite verfügen. Leistungsfähigere Motorroller und Scooter erlauben hingegen eine sparsame und schnelle Art der Fortbewegung, auch über vergleichsweise längere Distanzen.